startseite

 

Herzlich Willkommen auf unserem Internetangebot

Unter dem Begriff „Stoffwechsel“ wird eine Fülle körperlicher Vorgänge subsumiert, die die Lebensfähigkeit des Körpers erhält. All diese chemischen Reaktionen sorgen bestenfalls für Gesundheit und Wohlbefinden eines Menschen; im ungünstigen Fall können sie als Stoffwechselstörung verantwortlich oder zumindest mitverantwortlich für Krankheiten und Unwohlsein werden. Das Körpergewicht eines Menschen, sein Knochenbau und sein Haarwuchs: All das wird durch den Stoffwechsel beeinflusst. Es wird Zeit, sich diese faszinierenden Vorgänge im Kosmos des menschlichen Körpers einmal genauer anzusehen.

Leidet ein Mensch an einer Stoffwechselerkrankung, so funktioniert der Stoffwechsel in seinem Körper nicht so, dass er die volle Funktionsfähigkeit des Körpers garantiert. Zu den Stoffwechselerkrankungen gehört etwa die Gicht, bei der sich im Blut des Erkrankten vermehrt Harnsäure befindet. Auch Diabetes ist eine Stoffwechselerkrankung; in diesem Fall ist der Wert des Blutzuckers erhöht. Zu den angeborenen Stoffwechselerkrankungen gehört beispielsweise die Mukoviszidose mit erhöhter Schleimbildung in vielen Organen des Körpers. Yoga ist ein sehr guter Ausgleich f�r den Stoffwechsel. Stoffwechselstörungen können bei allen unterschiedlichen Arten des Stoffwechsels auftreten: etwa beim Fett- oder Kohelhydratstoffwechsel, beim Stoffwechsel von Mineralien oder Proteinen.



Bei Blumen ist der Stoffwechsel ähnlich aufgebaut. Beim Blumenversand Miflora z.B. wird versucht durch einen möglichsten schnellen Umschalg die Schnitt-Blumen so kurz wie möglich dem Wasserkreislauf zu entziehen - ebenso wird der Stoffwechsel der Blumen durch Düger gefördert.